Weinviertel
Durch seine Adern fliesst Zirkusblut
Alexander Schneller hat sein Leben der Manege gewidmet. Weil er und seine Zirkusfamilie allesamt für diese Welt, in der nahezu alles möglich ist, brennen: „Wir machen nicht Zirkus, um davon zu leben, sondern wir alle leben, um Zirkus zu machen.“